DEUTSCH / ENGLISH
HOME / NEWSLETTER / PRESSE / DATENSCHUTZ / VIDEOS
 
WIEN PRODUCTS Collection
Mustergültige Produktkultur
Rainer Scharfs Entwurf ist eine Neuinterpretation des traditionellen Cezve, eines Mokka-Kännchens.
Es zeichnet sich durch eine klare, unaufdringliche Formsprache und sorgfältige
Details in der Verarbeitung aus.

Die Crème de la Crème der Traditionsbetriebe unserer Stadt - darunter auch wir - tritt unter der Dachmarke WIEN PRODUCTS auf. Einmal im Jahr geben wir in Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Entwerfern eine Sonderedition heraus: die WIEN PRODUCTS Collection.

Die seit 2010 eingereichten Beiträge zeigen, wie groß die Bandbreite des Silberschmiedehandwerks ist: In Rainer Scharfs „Cezve“ (2010), Marco Dessis „Frame“ (2011) und Gregor Eichingers „Cakesdose“ (2012), Thomas Bastides „Ikra Ice“ (2013), Julia Obermüllers „Plain“ (2014) manifestiert sich eine spezifisch wienerische Produktkultur.

 
» VIENNA DESIGN WEEK
» WIEN PRODUCTS Collection
» Wiener Werkstätte

 

Foto: Präsentation der WIEN PRODUCTS Collection 2011, © Bernhard Wolf