DEUTSCH / ENGLISH
HOME / NEWSLETTER / PRESSE / DATENSCHUTZ / VIDEOS
 
GESCHICHTE
Die Zeit der  
Wiener Werkstätte

In einem einzigartigen Nebeneinander von Tradition und Moderne bringt es Wien um 1900 zum geistigen Zentrum Europas.

Auch die Manufactur begeistert sich für die revolutionären Ideen der Wiener Werkstätte. In der intellektuellen Elite findetsie ihre wichtigsten Kunden, darunter die Familien Wittgenstein, Kohn und Mautner Markhof. Es ist die Blütezeit der Werkstatt.


» Die Anfänge
» Die Zeit der Wiener Werkstätte
» Die Nachfolge
» Der Neubeginn
» Archiv





 
Foto: Klaus Fritsch