DEUTSCH / ENGLISH
HOME / NEWSLETTER / PRESSE / DATENSCHUTZ / VIDEOS
 
VORBLICK AUF NEW YORK
ICFF 19.-22. Mai 2019

Auf der Möbeldesign-Show besinnt sich die Wiener Silber Manufactur auf ihre klassischen Wurzeln. Für ihre Präsentationsfläche setzt sie auf den schlicht-geometrischen Stil der Wiener Werkstätte, dessen führende Protagonisten wichtige Vorlagen einer modernen Wohn- und Tafelkultur lieferten. 
Im Fokus stehen die zeitlosen Silberobjekte, die die großen Meister Josef Hoffmann, Otto Prutscher und Oswald Haerdtl einst für die Wiener Silber Manufactur entwarfen. Die junge Silberschmiedemannschaft fertigt die Objekte dieser Designikonen mit großer handwerklicher Präzision und Liebe zum Detail, ganz in der Tradition der Wiener Werkstätte.
Die Klassiker gehen Hand in Hand mit den innovativen Produktentwicklungen. Das Portfolio der Silberschmiede zeichnet sich durch seine Produktvielfalt und originelle Formensprache aus - von minimalistischer Klarheit bis hin zu opulenter Verspieltheit. Zu sehen auf der ICFF und in ausgewählten Galerien der Stadt:
Neue Galerie New York
Les Ateliers Courbet
Ted Muehling Concept Store

Foto: Craig Dillon