DEUTSCH / ENGLISH
HOME / NEWSLETTER / PRESSE / DATENSCHUTZ / VIDEOS
 
Klassiker
OTTO PRUTSCHER
Obstschale
Entwurf 1930er Jahre

Eine Schale mit einem langen Stiel, der an beiden Enden in eine Kugel mündet - oder ein Becken voll Wasser, in das ein Tropfen eintaucht und wieder emporspringt? Otto Prutschers Obstschale lässt Raum für Fantasie. Sehr effektvoll ist die Oberfläche, die durch tausendfachen Hammerschlag in glitzernde Lichtpunkte zerlegt wurde.


D 150-250 mm, H 130-190 mm, 250-1020 g
Erhältlich in verschiedenen Größen.
Neu aufgelegt nach einer Originalzeichnung im Archiv.
Archiv-Nr. 6089


Foto: Elwoods

A VIENNESE POT, 2008