DEUTSCH / ENGLISH
HOME / NEWSLETTER / PRESSE / DATENSCHUTZ / VIDEOS
 
Klassiker
OTTO PRUTSCHER
Bonbonniere, Entwurf
1920er Jahre

Die Bonbonniere zählt zu den Hauptwerken von Otto Prutscher. Die kühnsten Ideen der Wiener Werkstätte finden hier ihre Fortsetzung. Die Deckeldose balanciert auf einem überschlanken, achtpassigen Standbein, das in der Mitte von vier scharfkantigen Flügeln dekoriert wird. Der glatte, halbkugelige Fuß harmoniert mit dem glatten Oval der Dose, die wie eine Raumkapsel hoch oben schwebt. Die unorthodoxe Kombination geometrischer Formen wird von kleinen Rosetten und Blütenkelchen begleitet.   


D 130 mm, H 320 mm, ca. 535 g
Neu aufgelegt nach einer Originalzeichung im Archiv.
Archiv-Nr. 6221


Foto: Klaus Fritsch