DEUTSCH / ENGLISH
HOME / NEWSLETTER / PRESSE / DATENSCHUTZ / VIDEOS
 
zeitgenössisch
TINO VALENTINITSCH
Lockenschale, Entwurf 2011

Die neue Schöpfung von Tino Valentinitsch für die Wiener Silber Manufactur setzt einen originellen Akzent in die Produktion zeitgenössischen Designs. Er ließ sich von den Frisuren der Wiener Biedermeierdamen inspirieren, deren Hauptzier lange Stoppellocken waren.

24 gedrehte Lockensträhnen in Originalgröße formen die Wandung der Schale. Ihr Gleichklang ist das Ergebnis handwerklicher Meisterschaft - und von viel Geduld. Die gewölbte Basis wirkt wie ein Konvexspiegel. Sie zaubert ein Endlos-Spiel aus sich wiederholenden Reflexionen.


D 180-270 mm, H 150 mm, 1510 g
Archiv-Nr. KDA-VAL-010


Foto: Klaus Fritsch




A VIENNESE POT, 200Foto: Klaus Fritsch