DEUTSCH / ENGLISH
HOME / NEWSLETTER / PRESSE / DATENSCHUTZ / VIDEOS
 
GESCHICHTE
Der Neubeginn

Bewährtes bewahren, um Neues zu schaffen: Es war die Vision von einem innovativen Traditionsbetrieb, die Georg Stradiot 2008 zur Gründung der Wiener Silber Manufactur inspirierte. Die Wurzeln der Firma reichen bis ins Jahr 1882 (Alexander Sturm) zurück und umfassen heute ein Archiv von 11.000 Original-Entwürfen und Stanzen vor allem aus der Zeit der Wiener Werkstätte. Hier entstanden Meisterwerke, die heute zu den Klassikern der Designgeschichte zählen.

Im November 2009 öffnete die Silberboutique im Herzen der Wiener Innenstadt.


» Die Anfänge
» Die Zeit der Wiener Werkstätte
» Die Nachfolge
» Der Neubeginn
» Archiv




Foto: Rupert Steiner