DEUTSCH / ENGLISH
HOME / NEWSLETTER / PRESSE / DATENSCHUTZ / VIDEOS
 
Bestecke / Designer
THOMAS  FEICHTNER  401, 2006

Das Besteck Cutt steht exemplarisch für die experimentelle Herangehensweise von Thomas Feichtner. Es stellt die funktionalen und ergonomischen Anforderungen an ein Essbesteck infrage und überrascht erst beim Gebrauch mit Funktionalität. Einzelne Flächen, wie zu einer Schale gefaltet, ergeben den Körper von Löffel und Gabel.  Das Besteck wird von der Wiener Silber Manufactur in einer kleinen Auflage produziert. Inzwischen hat es in zahlreiche Designsammlungen Einzug gehalten.


Foto: Klaus Fritsch