OTTO PRUTSCHER
Bonbonniere

Otto Prutscher
Entwurf 1920er Jahre

Die Bonbonniere zählt zu den Hauptwerken von Otto Prutscher. Die kühnsten Ideen der Wiener Werkstätte finden hier ihre Fortsetzung. Die Deckeldose balanciert auf einem überschlanken, achtpassigen Standbein, das in der Mitte von vier scharfkantigen Flügeln dekoriert wird. Der glatte, halbkugelige Fuß harmoniert mit dem glatten Oval der Dose, die wie eine Raumkapsel hoch oben schwebt. Die unorthodoxe Kombination geometrischer Formen wird von kleinen Rosetten und Blütenkelchen begleitet. Neu aufgelegt nach einer Originalzeichung im Archiv.

Erhältlich in 925/000 Sterling-Silber

Preis je nach Variation ab  3.750,00 inkl. USt

Auswahl zurücksetzen
Anpassungen: Alle unsere Produkte sind auch mit persönlichen Anpassungen erhältlich. Für mehr Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Lieferzeiten: Alle unsere Produkte werden auf Bestellung für Sie gefertigt. Die Lieferzeiten sind daher vom Einzelfall abhängig und können variieren. Bei Bestelleingang informieren wir Sie gerne über die geschätzte Lieferzeit. Wenn Sie Angaben zu den Lieferzeiten vor Ihrer Bestellung erhalten möchten, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.